Archive: Glossary

Content Upgrade

Ein Content Upgrade (deutsch: Inhalts-Erweiterung), bezieht sich konkret auf den Inhalt eines Blogposts, Podcasts oder ähnliches und bietet weiterführende Information im Tausch gegen Kontaktinformationen (Eintragung Email-Newsletter) an. Beispiel: Du schreibst einen Artikel “Online Business für Einsteiger” und bietest am Ende des Artikels einen Content-Upgrade-Lead-Magneten an “5 Fallstudien erfolgreicher Online-Unternehmen, die ohne Vorwissen oder Startkapital gestartet …

Content Upgrade Read More »

Conversion

Conversion steht für “Umwandlung” und bezieht sich meistens auf die Umwandlung eines Interessenten zu einem Käufer deines Angebots.

Conversion Rate

Die Conversion-Rate ist eine der wichtigsten Kennzahlen, um die Effektivität deines Marketings und deiner Webpräsenz zu überprüfen. Häufig konzentrieren Einsteiger sich nur auf die Anzahl der Besucher einer Seite und versuchen diese zu erhöhen, was in der Regel aber wesentlich komplizierter ist, als kleine Änderungen die du auf deiner eigenen Seite vornimmst, welche zu mehr …

Conversion Rate Read More »

Cost Per Acquisition (CPA)

Definition: Was ist der Cost Per Acquisition? Der Cost Per Acquisition (CPA) ist eine Kennzahl im Online-Marketing, die dir angibt wie viel es innerhalb einer Marketing-Kampagne gekostet hat einen zahlenen Kunden zu akquirieren. Diese Kennzahl ist also auf die Vergangenheit gerichtet und zeigt dir wie finanziell erfolgreich deine Kampagne war. Um profitabel zu sein muss …

Cost Per Acquisition (CPA) Read More »

Cost Per Click (CPC)

Pay Per Click und Cost Per Click sind zwei Seiten der gleichen Medaille. Pay Per Click bezeichnet das Werbeverfahren an sich, während Cost Per Click eine Performance-Kennzahl ist. Das Pay-Per-Click Verfahren ist ein gängiges Marketing-Instrument auf Online-Platformen und Suchmaschinen wie Google, Amazon, Ebay, Facebook, Youtube und Co. Im Prinzip funktioniert das PPC-Verfahren auf allen Plattformen …

Cost Per Click (CPC) Read More »

Cost Per Lead (CPL)

Definition: Was ist der Cost Per Lead? Der Cost Per Lead gibt dir die Kosten pro gewonnene Kontaktadresse, auch Lead genannt, innerhalb einer Marketing-Kampagne an (z.B. Eintrag in den E-Mail-Newsletter). Gleichzeitig ist der Cost Per Lead auch eine Abrechnungsmethode im E-Commerce, auch Pay Per Lead genannt. Ein Werbepartner wird dann auf Basis von gewonnenen Kontaktadressen …

Cost Per Lead (CPL) Read More »

Cross-Sell

Ein Cross-Sell verkauft ein ähnliches Produkt, bei dem es Überschneidungen gibt das aber inhaltlich keine direkte Ergänzung zum ersten Produkt darstellt. Also ich habe einen Kurs zum Thema passives Einkommen mit digitalen Infoprodukten und einen Kurs zum Thema Daytrading. Wenn ich jetzt in einem der beiden Kurse den anderen verkaufen würde, wäre das ein Cross-Sell. …

Cross-Sell Read More »

CTR – Click Through Rate

Die Click Trough Rate (CTR) ist die prozentuale Anzahl derjenigen die deine Webseite/Anzeige oder Angebot sehen und denjenigen, die mit dem Angebot interagieren. Also Beispiel: Du erscheinst 1.000 Mal in den Suchergebnissen auf Google. 100 Leute von diesen 1.000 klicken auf deine Seite. Deine CTR ist 10%. Ausführlich findest du das Thema in meinem Artikel …

CTR – Click Through Rate Read More »

Customer Lifetime Value

Der Customer Lifetime Value (CLV) beschreibt den durchschnittlichen Wert, den ein Kunde im Laufe seines “Kundenlebens” einbringt. Es werden also nicht nur die bisherigen sondern auch die zukünftig erwarteten Umsätze pro Kunde berücksichtigt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten den CLV zu berechnen. Klassischerweise wird vom Umsatz den ein Kunde einbringt, die direkt zuordenbaren Kosten abgezogen, wie …

Customer Lifetime Value Read More »

Digitales Infoprodukt

Ein digitales Infoprodukt (Informationsprodukt) fassen dein Wissen über ein Thema deiner Wahl zusammen und helfen anderen dabei, ein Problem zu lösen.

Scroll to Top