Digistore24 – Wie du spielend leicht online verkaufen kannst

Im Online-Business geht es darum, Geld zu verdienen. Damit du erfolgreich digitale Produkte verkaufen kannst und dich auf dein Kerngeschäft konzentrieren kannst, gibt es Zahlungsanbieter wie Digistore24, die dir alle Arbeit rund um den Zahlungsprozess abnehmen. 

Ich selbst nutze Digistore24 seit vielen Jahren für digitale Produkte und bin bisher sehr zufrieden.

Wenn du selbst noch kein digitales Produkt hast oder Wissen willst, was das ist, sieh dir meine Rubrik Produkte an und lies vor allem den Artikel zu den digitalen Infoprodukten

In meinem “Online Business für Einsteiger”-Buch erhälst du außerdem einen 7-Schritte-Fahrplan, der dir genau zeigt, wie du mit deinem ersten digitalen Produkt starten kannst. 

In diesem Artikel erfährst du alles rund um Digistore was du wissen musst. Von der Einrichtung, über die Kosten bis hin zu wertvollen Tipps und Tricks aus der Praxis. 

Hinweis: Der offizielle Name ist Digistore24, ich verwende der Einfachheit halber manchmal auch nur den Namen digistore. Aber ich rede in beiden Fällen vom gleichen Anbieter. 

Fangen wir mal ganz vorne an, warum du einen Zahlungsanbieter überhaupt brauchst und was der für dich macht. 

Du hast ein digitales Produkt erstellt, also z.B. ein tolles eBook erstellt. Damit aus dem Produkt ein Business wird, musst du das jetzt verkaufen. 

Die einfachste Möglichkeit, das wurde früher auch oft so gemacht, ist es einen PayPal-Button auf deiner Webseite einzubinden. Ist kostenlos, geht schnell und einfach und die Interessenten können dir Geld praktisch per Email senden und mit PayPal Business werden auch weitere Bezahlmethoden wie Lastschrift oder Kreditkarte unterstützt. 

So weit so gut. 

Nur Geld einfach so an einen fremden per Email über das Internet zu schicken, kommt heutzutage, wo es so viele Betrüger da draußen gibt, nicht mehr so gut an. 

Außerdem müsstest du dich noch um den Zahlungseingang kümmern, das Produkt bereit stellen, die Zahlungsabwicklung machen, dich um Rückgaben kümmern etc. Ein ganz wichtiges Thema ist auch die korrekte Buchhaltung, die in Deutschland leider auch nicht immer ganz so einfach ist, besonders, wenn du die Umsatzsteuer berücksichtigen msust und Kunden in verschiedenen Ländern hast.

Viele kleine nervige Aufgaben, die dich von deinem eigentlichen Business abhalten. 

Genau an dieser Stelle kommen die modernen Zahlungsanbieter ins Spiel. 

Sie übernehmen alle diese Aufgaben für dich. 

Es gibt diverse und alle haben ihre Vor- und Nachteile, aber ich verwende Digistore und heute geht es nur darum, weil ich nach einigen Tests für mich festgestellt habe, dass es für den deutschen Markt die beste Möglichkeit ist. 

Ich kann jetzt also mein eBook bei Digistore hochladen und muss mich um gar nichts weiter kümmern. (Weiter unten im Artikel zeige ich dir auch ein Video, wie einfach das geht)

Ich erhalte einen Link zu einem Bestellformular und ein oder mehrmals im Monat von Digistore mein Geld. 

Online-Verkaufen wirklich leicht gemacht 🙂 

Die Funktionen von Digistore24 im Überblick

Du kannst mit Digistore24 grundlegend zwei Dinge machen. Du kannst eigene Produkte verkaufen (Vendor-Account) oder aber dich als Affiliate-Partner registrieren und die Produkte anderer Hersteller, wie z.B. mir, verkaufen (Publisher-Account) und erhältst dann immer eine Provision von meist 50% des Verkaufspreises. 

Ein Beispiel für so ein Partnerprogramm eines meiner Produkte mit dem du monatlich Geld verdienen kannst findest du hier.  

Du brauchst dich dafür auch nur einmal registrieren und beides ist kostenlos. 

Produkte verkaufen

Betrachten wir zunächst den Verkaufsteil. Du kannst in Digistore24 Produkte anlegen, einen Preis festlegen und die Kunden können diese dann kaufen. Wie das ganze im Detail funktioniert, kannst du weiter unten im Video zum Artikel genau sehen. 

Das Ganze ist zum Glück extrem einfach und du musst da nichts programmieren können oder so. 

Digistore24 bietet auch einen Download Tresor an, in dem du deine digtalen Produkte wie eBooks hinterlegen kannst, alternativ kannst du Digistore mit verschiedenen Mitgliederbereichen wie Coachy oder Digimember integrieren und automatisch Zugangsdaten erstellen lassen. 

Produkte bewerben (Affiliate-Marketing)

Die zweite wichtige Funktion von Digistore24 ist der Affiliate-Marktplatz. Wenn du beispielsweise ein Webseite zum Thema Online-Business hast, kannst du dir dort relevante Produkte für dein Zielgruppe auf dem Marktplatz heraussuchen und erhältst automatisch für jeden Verkauf eine Provision. 

In der Regel liegt diese zwischen 30 % und 50 %. Das klingt viel, aber ich mache das beispielsweise auch so. Lieber 50 % von einem Verkauf als 0 % vom vollen Preis. Deshalb kannst du dich bei mir auch als Partner registrieren und erhältst 50 % vom Verkaufspreis aller meiner Produkte. 

Wenn du also eine Webseite oder eine Reichweite bereits hast, kannst du leicht passende Produkte auf dem Marktplatz aussuchen und bewerben. 

Wenn du noch ganz neu in dem Bereich bist und schnell mit dem Affiliate-Marketing starten willst, kannst du dir das Affiliate Kickstarter System ansehen. Da erhältst du nicht nur eine Einführung, sondern das komplette Programm inklusiver alle Vorlagen, die du benötigst.

Die Vorteile/Funktionen von Digistore

Ich fasse für dich nochmal die aus meiner Sicht wichtigsten Vorteile zusammen. 

  • Automatisierung

    Der größte Vorteil von Digistore ist es, dass du dein Online-Business voll automatisieren kannst. Digistore kümmert sich um die komplette Versandabwicklung, Rückgabe, Rechnungstellung, Produktauslierung, Zahlungsabwicklung, etc. Du kannst dich voll und ganz auf dein eigentliches Business und gute Produkte konzentrieren. Außerdem kann Digistore auch mit Tools wie Zapier weiter automatisiert werden.

  • Reseller-Modell

    Ein ganz wichtiger Vorteil für mich ist das Reseller-Modell. Das bedeutet: Wenn ein Kunde bei Digistore24 kauft, kauft Digistore das Produkt bei dir ab und verkauft es anschließend an den Kunden. Der Verkäufer an den Endkunden ist also Digistore24 und nicht du! Du erhältst lediglich deine Provisionen ausgezahlt. Das vereinfacht die Buchhaltung enorm und erspart dir viele rechtliche Hürden mit der korrekten Umsatzsteuer, dem Datenschutz und einzelnen Buchungen.

  • Affiliate-Marktplatz

    Du kannst alle deine Produkte bequem auf dem Affiliate-Marktplatz veröffentlichen. So können andere deine Produkte bewerben und erhalten automatisch eine Verkaufsprovision. Du kannst dich aber auch auf dem Marktplatz umsehen und Produkte anderer gegen eine Verkaufsprovision bewerben.

  • Benutzerfreundlichkeit

    Das ist für mich ganz klar auch ein Extra-Vorteil. Digistore24 macht das verkaufen unglaublich einfach, selbst ohne jegliche Vorkenntnisse und ohne das du irgendwas programmieren musst. Grade bei einem heiklen Thema wie der Bezahlung ist das wichtig, dass es einfach funktioniert.

  • Integrationen

    Es gibt diverse Integration in andere Online-Business-Tools wie Klicktipp, Zapier, etc. und du kannst mit der IPN-Benachrichtigung auch komplett eigene Lösungen entwickeln.

  • Komplexere Verkaufsprozesse

    Mit Digistore24 lassen sich auch komplexere Verkaufsprozesse abbilden. Du kannst Upsells/Downsells, Upgrades, Mitgliedschaften im Abomodell, Tickets, Cross-Sells, Add-Ons und andere Sachen machen. Neu ist jetzt auch das Feature, dass du direkt alle Statistiken im Digistore Account siehst, also wie viele Prozent deiner Nutzer kaufen das erste Produkt und wie viele kaufen Beispielsweise auch das zweite Produkt, etc.

  • Rabattcodes und Gutscheine

    Digistore24 erlaubt es dir verschiedene Rabatte und Gutscheine zu deinen Produkten herauszugeben. Im Online-Marketing ist das ein extrem wichtiges Werkzeug. Du kannst einen festen Betrag als Ratbatt wählen, oder aber einen prozentualen Betrag.

  • Regelmäßige Zahlungen

    Wenn du einen Premium Mitgliederbereich oder eine Software mit regelmäßigen Zahlungen hast, kannst du das auch mit Digistore zuverlässig umsetzen. Digistore bietet dir verschiedenste Varianten an, vom 1-Euro Testangebot, über kostenlose Testzeiträume bis hin zu verschiedenen Zahlungsintervallen wie monatlich, quartalsweise oder jährlich.

  • Alle wichtigen Bezahlmethoden

    Alle wichtigen Bezahlmethoden im deutschsprachigen Raum wie Lastschrift, Sofortüberweisung, PayPal, Kreditkarte oder Klarna werden unterstützt. Außerdem gibt es flexible Ratenzahlungen, Rabatte, Gutscheine und alles was du sonst noch für den professionellen Verkauf brauchst. Das ist ein wichtiger Faktor, da viele Besucher abbrechen, wenn ihre bevorzugte Bezahlmethode nicht verfügbar ist.

  • Keine Fixkosten

    Viele Tools im Online-Business-Umfeld verursachen monatliche Kosten, was insbesondere Einsteiger die eine Idee erstmal testen wollen abschreckt. Digistore24 ist kostenlos. Du zahlst lediglich pro Verkauf eine prozentuale Gebühr.

  • Übersichtliches Dashboard mit allen Einnahmen

    Direkt wenn du dich einloggst, hast du sofort alle deine Einnahmen im Blick. Zusätzlich gibt es eine Prognose, wie sich deine Zahlen entwickeln und wie viel du voraussichtlich in Zukunft verdienen wirst. Sehr übersichtlich und für mich vollkommen ausreichend.

  • Digistore App

    Digistore24 bietet auch eine App. Die kann eigentlich nicht viel, sie zeigt dir deine Einnahmen und die Transaktionen. Für mich aber ein tolles Feature: Immer wenn du ein Produkt verkaufst, gibt es eine Hinweismeldung. Gerade am Anfang, als die erste Landing-Page online gegangen ist, war das total motivierend. Während ich an den Seiten arbeite immer mal wieder den Benachrichtigungston zu hören, dass ich wieder etwas verkauft habe. Aktuell habe ich mir dazu noch eine Smartwatch geholt und erhalte so die Benachrichtigungen über erfolgreiche Verkäufe direkt auf der Uhr.

  • Datenschutz und Rechtssicherheit

    Digistore kümmert sich um die wichtigsten rechtlichen Themen für dich. Es ist ein deutscher Anbieter der mit der DSGVO und anderen Datenschutzbestimmungen konform ist und auch demensprechend sogar vom TÜV geprüft wurde. Diese Themen können sonst manchmal sehr kompliziert werden, aber du musst dich dann zum Glück nicht mehr darum kümmern.

  • Es funktioniert

    Das sollte eigentlich selbstverständlich sein, aber ist es leider nicht. Digistore hat bisher als einziger Anbieter immer zu 100% funktioniert und gerade wenn es um höhere Summen nachher geht, ist es wichtig, dass ich mich auf den Zahlungsanbieter verlassen kann.

Die Kosten von Digistore24

Eigentlich sollten hier als nächstes die Nachteile von Digistore kommen. Aber mir sind auch nach längerem überlegen keine eingefallen, außer eventuell den Kosten. 

Der Digistore24 Account selbst ist kostenlos.

Du hast keine monatlichen Kosten und wenn du nichts verkaufst, bezahlst du auch gar nichts. Insbesondere für Einsteiger ist das ein großer Vorteil, da du so auch keine Risiken hast und das ganze Thema digitale Produkte und Online-Business erstmal ausprobieren kannst. 

Digistore kostet dich 7,9% vom Verkaufspreis + 1 Euro Transaktionsgebühren. 

Das mag für einige hoch klingen, aber nach jetzt vielen Jahren, einigen Experimenten mit anderen Anbietern, diversen wechseln, Ärger mit der Umsatzsteuer in verschiedensten Ländern und rechtlichen Hürden, ist es mir das mittlerweile einfach wert. 

Für höher preisige Produkte gewährt Digistore24 automatisch einen Rabatt von 3%. Die reduzierte Marge beträgt dann nur noch 4,9% für den Preisanteil über 400€.

Die Auszahlungen bei Digistore

Ein wichtiger Punkt, wir wollen ja auch Geld verdienen mit unserem Online-Business

Viel gibt es dazu gar nicht zu sagen. Du kannst selbst einstellen, wie oft du deine Provisionen ausbezahlt bekommst. Du kannst wählen zwischen wöchentlich, alle zwei Wochen oder monatlich. Du erhältst dann eine Gutschrift mit ausgewiesener Mehrwertsteuer und der Betrag wird bequem auf dein Konto überwiesen.

Du musst da also auch nichts weiter tun. 

Eine Sache gibt es noch zu bedenken: Wenn du eine Rückgabefrist für deine digitalen Produkte eingestellt hast, ich habe z.B. meist 14 Tage, dann erhältst du den Betrag erst, nachdem die Frist abgelaufen ist. Du kannst die Rückgabefrist für deine digitalen Produkte aber selbst einstellen. 

Ich habe in all den Jahren bisher immer alle Zahlungen pünktlich erhalten. Also alles gut an dieser Stelle und natürlich wesentlich einfacher, weil es nur eine Zahlung ist und nicht hunderte jeden Monat, die ich selbst buchen und kontrollieren müsste. 

Ein neues Produkt bei Digistore 24 anlegen

Um dir bei deinen ersten Schritten mit Digistore zu helfen und dir zu zeigen, wie einfach es ist, ein digitales Produkt erfolgreich online zu verkaufen, habe ich meinen Bildschirm aufgenommen, als ich ein neues Produkt angelegt habe. Du kannst in dem Video die wichtigsten Schritte alle sehen und wenn du noch Fragen hast, dich bei mir melden. 

Ein neues Produkt bei Digistore24 anlegen in 10 Minuten

Meine persönlichen Digistore Erfahrungen

Ich nutze Digistore mittlerweile seit vielen Jahren und bin nach einigem experimentieren auch mit anderen Anbietern bisher immer wieder zurückgekehrt, wenn es darum geht, zuverlässig Zahlungen auf dem Deutschen bzw. Europäischen Markt abzuwickeln. 

Ich würde den meisten Einsteigern auch dazu rate, mit Digistore24 für alle günstigen digitalen Produkte zu beginnen. 

 

Fazit zu Digistore24

Gute Sache und ein wichtiger Grundstein meines Online-Business mit den digitalen Produkten. 

Würde ich jedem empfehlen. 

Wenn noch Fragen offen sind, gibt es mittlerweile auch eine recht gute Dokumentation hier

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top