Testimonial

Selbstständige, Freiberufler und kleine (Software-)Unternehmen setzen auf Testimonials um Vertrauen zu neuen Usern aufzubauen und ihre Kompetenz unter Beweis zu stellen.

Beispiele für Testimonials kannst du dir zu meinen Büchern auf Amazon ansehen oder auf meinem provenexperts-Profil.

Definition & Übersetzung

Ein Testimonial ist ein Erfahrungsbericht in Text- oder Videoformat eines zufriedenen Kunden zu einem deiner Angebote, welches deine Vertrauenswürdigkeit und Expertise untermauert.

frei ins Deutsche übersetzt beziehungsweise als Synonym kannst du ein Testimonial als einen Erfahrungsbericht, Meinung oder Rezension bezeichnen.

Warum Testimonials? Testimonials als zentrales Element im Marketing

Testimonials zeigen was dein Service/ dein Produkt/ dein Angebot in der Praxis (und aus Kundensicht) bewirken, also viele Anwendungsbeispiele. Sie erhöhen deine Glaubwürdigkeit und stärken deine Botschaft. Wenn sich ein neuer User mit einem dieser Beispiele identifzieren kann, also ein ähnliches Problem hat und sieht, dass du das gelöst hast, stehen die Chancen gut, dass er auch dein Kunde wird oder dich weiterempfiehlt.

Eine gute Strategie kann es sein, dass du dir die häufigsten “Anwendungsfälle” deines Service vorstellst und dann diese Fälle später versuchst über die Testimonials auf deiner Webseite oder Verkaufsseite abzubilden. Für ein Online Business Coaching gibt es viele verschiedene “Buyer Personas”, die infrage kommen:

  • Beispielsweise der Opa, der seine Rente aufgebesssert hat und jetzt mehr Zeit mit seinen Enkeln verbringen kann.
  • Die alleinerziehende Mutter, die nun endlich wieder mehr Zeit für sich und ihre Hobbies hat
  • Der Student, der sich nun sein Studium zum Teil selbst finanzieren kann

Du kannst die Testimonials im Nachhinein noch etwas anpassen, aber am besten funktioniert die natürliche Kundensprache. Deine Zielgruppe kennt wahrscheinlich auch noch nicht alle Fachbegriffe und Details. Wenn sie jetzt sehen, dass deine bisherigen Kunden auch Einsteiger waren und es trotzdem geschafft haben, kann das helfen die letzten Zweifel und Ängste auszuräumen.

Wie kommst du nun an Testimonials?

Bei Produktplattformen wie Amazon und Udemy, wo du beispielsweise ein Buch oder Videokurs veröffentlichst, ist eine Bewertungsfunktion bereits integriert.

Du startest gerade erst mit deinem Business und es fällt dir schwer an Testimonials zu kommen?

Nehmen wir an du bietest eine SEO-Analyse als Dienstleistung an. Dann machst du den ersten Kunden einfach folgendes Angebot “Da ich gerade erst mit meinem Service starte, biete ich Ihnen einen 40% Rabatt an. Im Gegenzug würde ich mich über ein Testimonial freuen, dass ich auf meiner Webseite veröffentlichen darf.”

Wenn du den Auftrag erfolgreich für beide Seiten erfüllt hast, frag nochmal höflich nach dem Testimonial. Bitte deine Kunden möglichst konkret den Mehrwert und die Transformation zu beschreiben, den sie durch deinen Service erhalten haben: Wo standen Sie vorher und wo stehen Sie jetzt? Inwiefern hat sich ihre Situation verbessert? Wem würden Sie dein Angebot empfehlen und warum? Ermutige deinen seine Erfahrung Kunden ehrlich, konstruktiv, genau und detailliert zu beschreiben.

Testimonials auf deiner Webseite

Testimonials von Amazon und Co kannst du unter Anonym (zum Beispiel “Amazon Kunde”) auf deine Webseite nehmen.

Platformen wie provenexperts.de fassen deine Testimonials aus verschiedenen Quellen wie Amazon, Udemy, ebay, audible usw. zusammen, um eine Gesamtbewertung deiner Expertise darzustellen. Eine direkte Bewertung auf provenexperts.de ist auch möglich.

Anschließend kannst du ein provenexperts-Qualitätssiegel in deine Webseite einbinden. Ich habe das aktuell auf meiner “Über mich” -Seite und im Footer. Ein toller Nebeneffekt ist es, dass in den Google-Suchergebnissen die Sternebewertung im Snippet angezeigt wird, was sich sehr positiv auf die Click Through Rate (Durchklickrate) ausgewirkt hat. Google mal nach “site: thomasdahlmann.com”, um dir das Ergebnis anzusehen.

Fazit

Echte Expertise zahlt sich aus und Testimonials sind ein geniales Instrument, um neue Kunden von deiner Kompetenz zu überzeugen und Zweifel auszuräumen. Um deine Vertrauenswürdigkeit zu wahren, rate ich dir unbedingt von Fake- oder gekauften Testimonials ab. Gut Ding will Weile haben!

Scroll to Top