Customer Lifetime Value

Der Customer Lifetime Value (CLV) beschreibt den durchschnittlichen Wert, den ein Kunde im Laufe seines “Kundenlebens” einbringt. Es werden also nicht nur die bisherigen sondern auch die zukünftig erwarteten Umsätze pro Kunde berücksichtigt.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten den CLV zu berechnen. Klassischerweise wird vom Umsatz den ein Kunde einbringt, die direkt zuordenbaren Kosten abgezogen, wie beispielsweise die durchschnittlichen Kunden-Aquisekosten (CAC). Somit leistet der CLV einen Beitrag alle sonstigen Kosten (Gehalt etc.) zu decken.

Scroll to Top